Navigation
Netzwerk

Kompaktradlader - Einsatzdaten und Videos

Die JCB Kompaktradlader 403, 406 und der neue 407

Die Radlader der Kompaktklasse verfügen über hydrostatische Getriebe für einfaches Handling und gute Manövrierfähigkeit. Dank ihrer geringen Abmessungen bewegen Sie die Kompaktradlader auch innerhalb von Gebäuden und in engen Gassen.

Die Knickpendellenkung der JCB Kompaktradlader mit einem Knickwinkel von bis zu 53° bietet hohe Wendigkeit und erlaubt einen präzisen Ladevorgang.

JCB Kompaktradlader 406

 
  403 406 407
Einsatzgewicht 1.990 kg 5.082 kg 5.190 kg
Motorleistung 36 PS (27 kW) 62 PS (46 kW) 64 PS (48 kW)
Schaufelvolumen 0,3 m³ 0,8 m³ 0,8-1,4 m³
Transportbreite 1.170 mm 1.761 mm 1.761 mm
Transportlänge 3.959 mm 5.133 mm  
Transporthöhe 2.499 mm 2.500 mm 2.500 mm

Mehr Details in den Datenblättern

 

Die neue JCB Kompaktradlader 409 und 411

Die JCB Kompaktradlader 409 und 411 bieten Überladehöhen von bis zu 4 Metern für hohe Schütthöhen. Damit bieten sie einen besonders großen Arbeitsradius und die Möglichkeit, auch hochbordige Anhänger einfach zu beladen.

Die Parallelführung des Hubgerüsts garantiert einen einfachen, sicheren Pallettengabel-Einsatz bei einer max. Nutzlast von bis zu 2 Tonnen.

JCB Kompaktradlader 409

 
  409 411
Einsatzgewicht 5.820 kg 8.674 kg
Motorleistung 74 PS (55,4 kW) 85,3 PS (63,5 kW)
Schaufelvolumen 1-1,6 m³ 1,2 m³
Transportbreite 1.903 mm 2.203 mm
Transportlänge 5.575 mm 6.064 mm
Transporthöhe 2.621 mm 3.078 mm

Mehr Details in den Datenblättern

 

Weitere Vorteile der JCB Kompaktradlader

  • Jedes neue Radlader-Modell wird zahlreichen Tests unter echten Einsatzbedingungen vor der Serienproduktion unterzogen.
  • Kriechgang-Pedal für langsames Ausrücken des Getriebes für exakte Bewegungen bei maximaler Motordrehzahl.
  • Die Knick- und Pendelbewegung des Zentralgelenks sorgt dafür, dass alle Räder jederzeit Bodenkontakt haben, sodass Traktion und Produktivität stets gewährleistet sind.
  • Innenliegende Nasslamellenbremsen für herausragende Bremsleistung und minimalen Wartungsaufwand.
  • Schmale, robuste Laderarme mit sauberer Schlauchführung für optimale Sicht auf den Anbau.
  • Der je nach Ausführung und Modell ausgerüstete hydraulische Schnellwechsler, der mit einer Vielzahl unterschiedlichster Anbaugeräte kompatibel ist, kann von der Kabine aus bedient werden.
 

Kabinenkomfort und Wartungsfreundlichkeit

Wie bei allen JCB-Radlader-Kabinen sind die Steuerelemente für eine komfortable und intuitive Bedienung ergonomisch perfekt angeordnet.

Einfache Wartung

Die weit zu öffnende Haube der JCB Radlader 406, 409 und 411 bietet einen guten Zugang zum Motorraum. Für einfache, schnelle Routinekontrollen.

 

Video: JCB Kompaktradlader 406

Lernen Sie die zahlreichen Vorteile der JCB Kompaktradlader in diesem Video am Beispiel des Radlader-Modells 406 kennen.

Können wir Ihnen weiterhelfen?

Gerne beantworten wir Ihre Fragen und geben Auskunft zu unseren Baumaschinen, Dienst- und Serviceleistungen.